Newsletter Juni 2018

Unsere Themen im Überblick:

1. Neue EU-DatenschutzgrundverordnungJuni 2018

2. Wir sind neu offizieller Apple Händler

3. OrCam MyEye 2.0

4. Neue Version ZoomText 2018

5. Android barrierefrei erleben

6. für Ihre Agenda:
6.1 Tag der offenen Tür bei der SBS
6.2 Samstagsberatung
6.3 Betriebsferien
6.4 «Grüne Freiräume für alle!»
6.5 Bilder in Worte gemalt – Neuartiger Audioguide für Menschen mit visuellen Beeinträchtigungen im Migros Museum für Gegenwartskunst

7. Schlusswort
 

1. Neue EU-Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 trat die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Wir begrüssen dieses Gesetz, da es allen Nutzer/innen mehr Rechte und Transparenz verschafft, welche Daten erhoben werden und wie die Daten genutzt sowie verarbeitet werden.
 
Wir geben keine persönlichen Daten ohne Ihre Einwilligung weiter. Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Abmeldung Newsletter". Wenn Sie davon keinen Gebrauch machen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus, diesen weiterhin zu erhalten.

2. Wir sind neu offizieller Apple Händler

Wie Sie auf unserer Homepage vielleicht schon gesehen haben, sind wir seit Mitte Mai 2018 offizieller Apple Händler. Das heisst, dass Sie sämtliche Produkte wie zum Beispiel iPhones und iPads von Apple nun direkt über uns beziehen können. Wir beraten Sie, welches Produkt für Ihre Bedürfnisse optimal geeignet ist, richten Ihnen das erworbene Gerät ein und schulen Sie nach Ihren Bedürfnissen.
 
Mehr Informationen finden Sie unter "iPhone Schulung" auf unserer Webseite.

nach oben

3. OrCam MyEye 2.0

Die OrCam MyEye 2.0 ist eine fantastische Sehhilfe, die Blinden und Sehbehinderten mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität verleiht. Die Technik wurde auf eine minimale Grösse reduziert, sodass sie in etwa so gross ist wie ein Finger. Damit ist die OrCam MyEye 2.0 ein unauffälliges Hilfsmittel. Das kleine, intuitiv bedienbare Gerät liest Ihnen nahezu jeden gedruckten und digitalen Text vor. Darüber hinaus erkennt die OrCam MyEye 2.0 Gesichter, Produkte, Farben und Geldscheine.

Merkmale der OrCam MyEye 2.0:

  • Die neue Version 2.0 verfügt über alle Funktionen der Version 1.5 und hat zusätzliche Vorteile: sie ist leicht, dezent, kompakt und kabellos. Die Kamera, das Lautsprechermodul sowie der Minicomputer mit Akku wurden in nur einem einzigen Gerät komprimiert.
  • Eingebautes LED-Licht: ist die Umgebungsbeleuchtung für die Texterkennung zu dunkel, wird die Zusatzbeleuchtung automatisch eingeschaltet.
  • Einfache Bedienung: per Berührung z.B. durch Streichen und Antippen auf der Aussenseite der OrCam oder klassisch über Fingergesten.
  • Bluetooth-Funktion z.B. für den Anschluss von Kopfhörern
  • 13 MP-Kamera: Damit lassen sich auch weiter entfernte Texte lesen.
  • Software-Updates per WLAN
  • Optional: automatische Spracherkennung – mehrsprachig verwendbar

Weitere Informationen zur OrCam MyEye 2.0 auf unserer Webseite.

nach oben

4. Neue Version ZoomText 2018

Eine neue Version der Vergrösserungssoftware ZoomText wurde veröffentlicht. Die neue Version bringt eine Reihe neuer Funktionen und Möglichkeiten mit sich.

Neue Funktionen von ZoomText 2018:

  • ILM: Mit dem Release von ZoomText 2018 wurde das Lizensierungsmodell von ZoomText auf ILM (Internet License Management) umgestellt. Dadurch wurde die Lizenzierung aller Softwareprodukte aus dem Hause VFO wie z.B. JAWS, Fusion und OpenBook vereinheitlicht. Zukünftig erhalten Sie eine Seriennummer, die auch beim späteren Kauf von Upgrades erhalten bleibt.
  • Zudem wurde die Benutzeroberfläche modernisiert und vereinfacht. Dadurch ist die Installation von ZoomText noch intuitiver und einfacher.
  • Neue Vocalizer Expressive Stimmen: Die neuste Version enthält nun Vocalizer Expressive Stimmen für die häufigsten gesprochenen Sprachen und Dialekte. Bei der Installation wird automatisch eine männliche und / oder weibliche Stimme, die Ihrer Windows-Systemsprache entspricht, installiert. Zusätzliche Stimmen können jederzeit von der Internetseite des Herstellers heruntergeladen und dem Programm hinzugefügt werden.

nach oben

5. Android barrierefrei erleben

Das Smartphone ist mit der fortschreitenden Technologie zu einem der wichtigsten Bestandteile unseres Lebens geworden. War es früher undenkbar, dass Geräte mit Touchscreen von Blinden bedient werden können, haben Apple mit iOS und Google mit Android das Gegenteil bewiesen. Die in beiden Betriebssystemen integrierte assistive Technologie könnte man als Revolution bezeichnen, da es dadurch nicht mehr notwendig ist, eine zusätzliche Anwendung mit Sprachausgabe- oder Vergrösserungsunterstützung zu installieren.
 
Seit über vier Jahren ist Selamet Aydogdu ein blinder Android-Anwender. Seine Erfahrungen und sein Wissen möchte er deshalb mit Interessentinnen und Interessenten an einem eintägigen Workshop teilen.

Themen Android Worhshop:

  • Android in Kürze
  • Talkback als Screenreader
  • Navigationsgesten
  • Apps herunterladen, öffnen, löschen, Verknüpfung und Widget auf Homescreen anlegen sowie wieder entfernen
  • Mehrere App-Beispiele: Telefon, E-Mail, Kalender, Notizen, Fahrplan, Googlemaps, Google Sprachassistent und vieles mehr.

Vorkenntnisse sind keine erforderlich.

Datum, Zeit und Ort des Android Workshops:

  • Datum: Samstag, 8. September 2018
  • Ort: Genossenschaft InvaSupport, Wartstrasse 22, 8400 Winterthur
  • Zeit: ab 9.15 Kaffee und Gipfeli, 10.00 - 15.30 Workshop
  • Kosten:
    • CHF 80.00 (für Genossenschafter der InvaSupport inkl. Wasser, Kaffee und Gipfeli in den Pausen, exkl. Verpflegung über Mittag)
    • CHF 140.00 (für alle anderen, inkl. Wasser, Kaffee und Gipfeli in den Pausen, exkl. Verpflegung über Mittag)

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns per Telefon unter 052 212 11 91 oder per E-Mail. Sie können sich auch auf der Webseite anmelden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

nach oben

6. für Ihre Agenda

6.1 Tag der offenen Tür bei der SBS

Treffen Sie uns an unserem Stand am Tag der offenen Tür der SBS. Wir beraten Sie gerne zu sämtlichen, bei uns angebotenen Hilfsmittel für Blinde und Sehbehinderte und Sie haben die Möglichkeit, eine Vielzahl dieser Hilfsmittel vor Ort auszuprobieren.

Ort:  SBS Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte, Grubenstrasse 12, 8045 Zürich
Datum: Samstag, 30. Juni 2018
Zeit: 09.00 bis 16.00 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des SBS.

6.2 Samstagsberatung

Am Samstag, den 14. Juli 2018 öffnen wir von 10.00 bis 16.00 Uhr unsere Türen für Sie. Kommen Sie vorbei und schauen Sie sich in aller Ruhe um.

6.3 Betriebsferien

Zwischen dem 23. Juli 2018 und 3. August 2018 haben wir Betriebsferien und schliessen deshalb unser Verkaufslokal an der Wartstrasse 22 in 8400 Winterthur. Bis dahin und selbstverständlich danach sind wir sehr gerne für Sie mit den gewohnten Dienstleistungen da.

6.4 «Grüne Freiräume für alle!»

Die Gärten im Grüental und deren Bepflanzung sind mit Hilfe eines Audioguides erlebbar. Drei Gartentouren nehmen Sie mit auf eine Reise der Sinne. Zusätzliche Hinweise helfen Besuchenden mit Sehbehinderung, sich in den Gärten zu orientieren. Ihnen wird empfohlen für den Besuch der Gärten, einen weissen Stock mitzubringen, um sich mit dem Leitliniensystem optimal bewegen zu können. In den Gartenräumen herrschen Rasen- oder Schnitzelwege vor, während Sie sich auf den Gartentouren auf rollstuhltauglichem OB-Kiesbelag bewegen. Die Gartentouren beschreiben die einzelnen Gartenräume und deren Besonderheiten. Fünf Sinnesbeete laden zum Entdecken mit Händen und Nase ein.
Beim Audioguide handelt es sich um ein für Menschen mit Sehbehinderung geeignetes DAISY-Hörbuch. Wir empfehlen, dieses vorgängig herunterzuladen oder bei der Schweizerischen Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte auszuleihen. Das Hörbuch kann auf einem Smartphone, MP3-Player oder Milestone abgespielt werden. Alternativ stehen Ihnen am Empfang des Gebäudes GA einige Abspielgeräte sowie SD-Speicherkarten zur kostenlosen Ausleihe zur Verfügung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat am Empfang im Hauptgebäude GA - Telefon: 058 934 50 00
 
Weitere Informationen zum Projekt, zum Download des Audioguides, zur Anreise und zu den Öffnungszeiten finden sie auf der Webseite der ZHAW.

6.5 Bilder in Worte gemalt – Neuartiger Audioguide für Menschen mit visuellen Beeinträchtigungen im Migros Museum für Gegenwartskunst

Im Rahmen der grossen Retrospektive „Teresa Burga: Aleatory Structures“ führt ab 11. Juni 2018 erstmals ein neuartiger Audioguide durch einen Teil der Ausstellung. Besonderheiten des Museumsführers sind, dass die Kunst nicht nur spezifisch aus der Sicht von Menschen mit visuellen Beeinträchtigungen, sondern auch von einem allgemeinen Publikum sowie von Kunstexpert_innen beschrieben wird. Der Museumsführer wurde von Maude Ochsner in Kooperation mit der Hochschule für Heilpädagogik Zürich und dem Migros Museum für Gegenwartskunst entwickelt und produziert.

nach oben

7. Schlusswort

Hat Ihnen unser Newsletter gefallen? Gerne dürfen Sie ihn auch an andere interessierte Personen weiterleiten. Möchten Sie uns zu dessen Inhalt oder Gestaltung etwas vorschlagen? Anregungen und Kritik sind stets willkommen.

Unser Podcast steht Ihnen zur Verfügung.

Folgen Sie uns auf Twitter.

Das Team von Tools4theBlind

Kontakt

Tools4theBlind GmbH
Schaffhauserstr. 15
8400 Winterthur
Tel. 052 222 11 99
E-Mail verfassen
www.tools4theblind.ch

Öffnungszeiten

  • Montag: 9.00 bis 18.00 Uhr
  • Dienstag: 9.00 bis 16.00 Uhr
  • Donnerstag: 9.00 bis 16.00 Uhr
  • Mittwoch und Freitag: nach telefonischer Vereinbarung